Vegane Römersalat Burritos, bzw. Schiffchen, mit Walnuss’Hack’

Getrocknete Tomaten, mexikanischer Käse-Aufstrich und Radieschen

vegan, mexikanisch, Dinner

Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass ich ein riesiger Tex-Mex Fan bin. Guacamole, Salsa, früher mit massig Käse und noch mehr Queso - es konnte gar nicht fettig genug sein. Mit der Umstellung auf vegan, glutenfrei (das unfreiwillig, mein Mann hat Zöliakie) und zuckerfrei befürchtete ich, nie wieder in den Genuss der göttlichen Schmiererei eines vor Soße triefenden Burritos zu kommen. Ich lag (ZUM GLÜCK) falsch. Deswegen teile ich mit Freude mein liebstes 'Burrito' Schiffchen Rezept. Und glaubt mir, der Salat als Wrap sieht zwar nach #kalorienzählen und #kaninchenfutter aus, aber die Angelegenheit ist genauso, wie sie sein soll. Deliziös, schmierig, Tex-Mex! Zudem machen die Salat-Boote unfassbar satt, wir waren beide erstaunt. Sogar Einar konnte gerade mal drei in einer Sitzung verdrücken! 😉

Die veganen 'Burrito' Schiffchen schmecken übrigens nicht nur irre lecker, sie sind in unter 25 Minuten zubereitet und es muss absolut null gekocht werden. Der Food-Processor ist hier euer bester Freund. Nur belegen müsst ihr dann noch selbst.

AuthorLindaDifficultyBeginner

Vegane Römersalat Burritos, Vegane Burritos, Burritos mit Walnuss Hack, Veganes Tex-Mex Rezept, veganer mexikanischer Käseaufstrich, vegane Salatschiffchen mit Walnuss Hack, beste vegane Tex-Mex Rezepte, Dear Heima

Yields4 Servings
Prep Time25 minsTotal Time25 mins

 200 g Walnuss-Tomaten 'Hack'
 150 g Mexikanischer 'Käse'-Aufstrich
 1 Römersalat (ca. 10 - 15 Blätter)
 1 rote Zwiebel
 1 gute Handvoll frischer Koriander
 2 reife Avocados
 50 g Radieschen
 150 g Salsa
Walnuss-Tomaten 'Hack'
 100 g getrocknete Tomaten (können ruhig aus dem Glas sein)
 350 g Walnüsse
 4 Knoblauchzehen (gepresst)
 1 TL Nährhefe (optional)
 50 ml Wasser (bzw. nach Bedarf)
 Gewürzmischung, selbst angemixt: 1/2 TL Salz, 1 EL geräuchertes Paprikapulver, 1 EL Kreuzkümmel-Pulver, 1 EL Chilipulver, 2-3 Tropfen Tabasco, 2 TL Kokosblütenzucker
Mexikanischer 'Käse'-Aufstrich
 180 g rohe Cashew-Nüsse
 3 EL Nährhefe
 1 EL Avocado oder Olivenöl
 Salz, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel nach Geschmack (ich nehme jeweils so einen halben TL, beim Knoblauch etwas weniger)
 Prise Chilipulver und 1-2 Tropfen Tabasco

Ingredients

 200 g Walnuss-Tomaten 'Hack'
 150 g Mexikanischer 'Käse'-Aufstrich
 1 Römersalat (ca. 10 - 15 Blätter)
 1 rote Zwiebel
 1 gute Handvoll frischer Koriander
 2 reife Avocados
 50 g Radieschen
 150 g Salsa
Walnuss-Tomaten 'Hack'
 100 g getrocknete Tomaten (können ruhig aus dem Glas sein)
 350 g Walnüsse
 4 Knoblauchzehen (gepresst)
 1 TL Nährhefe (optional)
 50 ml Wasser (bzw. nach Bedarf)
 Gewürzmischung, selbst angemixt: 1/2 TL Salz, 1 EL geräuchertes Paprikapulver, 1 EL Kreuzkümmel-Pulver, 1 EL Chilipulver, 2-3 Tropfen Tabasco, 2 TL Kokosblütenzucker
Mexikanischer 'Käse'-Aufstrich
 180 g rohe Cashew-Nüsse
 3 EL Nährhefe
 1 EL Avocado oder Olivenöl
 Salz, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel nach Geschmack (ich nehme jeweils so einen halben TL, beim Knoblauch etwas weniger)
 Prise Chilipulver und 1-2 Tropfen Tabasco

Directions

Vegane Römersalat Burritos, bzw. Schiffchen, mit Walnuss’Hack’

Instruktionen:

Schritt 1: Walnuss Tomaten Hack

  • Das Öl aus dem Glas der getrockneten Tomaten abgießen, dann die Tomaten in eine Schüssel mit warmem Wasser legen und einige Minuten 'ziehen' lassen. Dann gebt ihr die Walnüsse in den Food-Processor, bis sie zerkrümelt sind (Achtung, nicht zu fein, ihr wollt keine Mehl oder Butter Konsistenz!) Nehmt die Tomaten aus dem Wasser und hebt das Wasser auf, das könnt ihr später zur Sauce geben. Nun schmeisst ihr die Tomaten und alle übrigen Zutaten (bis auf die Walnüsse) in den Processor. Gebt nach und nach das Wasser dazu, bis ihr eine schöne Sauce habt (nicht zu dünnflüssig sollte sie sein). Nun gießt ihr die Sauce zu eurem Walnuss-Hack, verrührt das Ganze gut, schmeckt nochnmal ab und fertig ist Belag Nummer Eins!

Schritt 2: Mexikanische Käse Aufstrich

  • Für den Aufstrich gebt ihr einfach die Cashew-Nüsse in den Processor, bis sie richtig fein gemahlen sind. Dann werft ihr die restlichen Zutaten hinterher und blendet und blendet, bis eine frischkäseartige Konsistenz entstanden ist. Wenn euch das Ganze nicht dünnflüssig genug ist, gebt einfach etwas mehr Öl oder heißes Wasser dazu. Der Aufstrich soll gut verteilbar sein!

Schritt 3: Schiffchen 'zusammensetzen'

  • Wascht die Salatblätter, hackt die Zwiebel grob, schneidet die Radieschen in dünne Scheiben und die Avocado in dicke. Danach zuerst die Käsecreme auf dem Salatblatt verstreichen, dann das Hack darauf verteilen, schließlich mit all den anderen Zutaten toppen. Final garniert ihr eure Schiffchen mit viel frisch gehacktem Koriander und einer Prise Pfeffer!
Vegane Römersalat Burritos, Vegane Burritos, Burritos mit Walnuss Hack, Veganes Tex-Mex Rezept, veganer mexikanischer Käseaufstrich, vegane Salatschiffchen mit Walnuss Hack, beste vegane Tex-Mex Rezepte, Dear Heima

Let's stay in touch!

Please enter your name.
Please enter a valid email address.
Something went wrong. Please check your entries and try again.

PIN ME!

Vegane Römersalat Burritos, Vegane Burritos, Burritos mit Walnuss Hack, Veganes Tex-Mex Rezept, veganer mexikanischer Käseaufstrich, vegane Salatschiffchen mit Walnuss Hack, beste vegane Tex-Mex Rezepte, Dear Heima
Vegane Römersalat Burritos, Vegane Burritos, Burritos mit Walnuss Hack, Veganes Tex-Mex Rezept, veganer mexikanischer Käseaufstrich, vegane Salatschiffchen mit Walnuss Hack, beste vegane Tex-Mex Rezepte, Dear Heima
Vegane Römersalat Burritos, Vegane Burritos, Burritos mit Walnuss Hack, Veganes Tex-Mex Rezept, veganer mexikanischer Käseaufstrich, vegane Salatschiffchen mit Walnuss Hack, beste vegane Tex-Mex Rezepte, Dear Heima

Follow on: Bloglovin - Facebook - Instagram - Pinterest

DISCLAIMER: All items/clothes marked with an asterisk (*) are sponsored. This article might furthermore contain affiliate links. We may therefore receive commissions for purchases made through said links. Nevertheless, all tips and products shown and linked to are things we highly recommend. We will never put anything on Like A Riot that we haven’t verified and/or personally used. All paid posts are furthermore clearly marked as such.

Happiness is only real when shared

Bananenbrot Smoothie Bowl, Smoothie Bowl Rezept, leckere vegane Frühstücksrezepte, zuckerfreie Frühstücksideen, zuckerfreues veganes Frühstück, zuckerfreie Rezepte Dear Heima Blog

“Bananenbrot” Smoothie Bowl mit gerösteten Walnüssen

1

Monatlicher Ernährungsplan inkl. Vorlage und ausführlichen Tipps

Energy Balls Recipes, six sugar-free energy balls recipes, vegan sugar-free gluten-free energy balls, candy without refined sugars, sugar-free treats recipes, Dear Heima

My six go-to super easy & delicious sugar-free energy balls recipes.

1 Comment

  1. die chrissy on April 30, 2019 at 7:30 am

    Boah das klingt ja unverschämt lecker! Ich freu mich by the way sehr, dass du auch wieder auf deutsch bloggst 🙂

Leave a Comment





Linda Bergmann

Linda Bergmann